Navigation aufklappen/zuklappen

Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Gepflegte Zähne sehen nicht nur gut aus, sie bleiben auch länger gesund.

Gut und gepflegt aussehen ist in unserer heutigen Zeit ein wichtiger gesellschaftlicher Aspekt. Gepflegte Zähne sehen nicht nur gut aus, sie bleiben auch länger gesund.

Erhöhtes Kariesrisiko bei Trägern von Zahnspangen...

Das Risiko, an Karies zu erkranken, ist während einer kieferorthopädischen Zahnkorrektur höher. Der Grund: Karies hat während einer Behandlung viel mehr Möglichkeiten um sich auszubreiten.

Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung (PZR)

heißen die Zauberwörter und bedeuten Vorsorge gegen Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches. Es ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass Karies und Parodontose durchaus verhindert werden können.

Regelmäßige professionelle Zahnreinigung ist ein wesentlicher Bereich eines umfangreichen Prophylaxe-Konzeptes.

Welcher Mensch ist schon in der Lage, seine Zähne vollständig von Belägen frei zu halten. Es finden sich immer Nischen, enge Zahnzwischenräume, Brückenglieder, Kronenränder und Zahnfleischtaschen, die selbst der geübteste Zahnputzer nicht genügend sauber halten kann. Die dort verbleibenden Beläge sind mit Millionen von Bakterien durchsetzt, die sowohl Karies verursachen als auch Entzündungen auslösen können.

Durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung werden diese schädlichen Beläge entfernt und somit das Entzündungs- und Kariesrisiko deutlich reduziert. Gleichzeitig erfolgt eine Aufhellung der Zähne durch die Entfernung dieser oft dunkler Beläge in Form von Zahnstein und Ablagerungen von Farbpigmenten.

Wie sieht nun der Ablauf einer professionellen Zahnreinigung aus?

In der Praxis Illner kommen weitere moderne Hilfsmittel zum Einsatz. Speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen unserer Praxis erklären Ihnen zu Beginn der Behandlung die für Sie richtige Putztechnik. Schwachpunkte bei Ihrer persönlichen Reinigung können Ihnen durch Anfärben der Zähne verdeutlicht werden.

Mit Hilfe von Ultraschallgeräten wird der Zahnstein entfernt. An schwer zugänglichen Stellen und in Nischen werden die vorhandenen Beläge sehr schonend mit speziellen Handinstrumenten beseitigt. Verfärbungen, die durch Kaffe, Tee oder Rauchen entstehen, werden mit einem rotierenden Bürstchen beseitigt. Noch etwaige verbliebene Verfärbungen werden vorsichtig mit einem Pulverstrahlgerät gezielt behandelt.

Im Anschluss werden die so gereinigten Zahnflächen mit einem rotierenden Gummikelch und einer Paste geglättet und poliert, um ein schnelles, erneutes Anhaften von bakteriellen Belägen zu verhindern. Dies ist besonders an den Stellen, die mit dem Pulverstrahlgerät behandelt worden sind erforderlich. Abschließend werden alle Zahnflächen mit einem speziellen Fluoridlack touchiert, um den Zahnschmelz zu schützen.

Ihr persönliches häusliches Engagement und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt können dauerhaft Zahnschäden und parodontale Erkrankungen vermeiden. Dieses Angebot für mehr Zahngesundheit wird von den gesetzlichen Krankenkassen jedoch finanziell nicht unterstützt. Gesunde Zähne und ein strahlendes Lächeln sind diese Investition in Ihre Zahngesundheit aber mit Sicherheit wert.

Wir sind gerne für Sie da · +49 (0)621 - 8 34 73-0 +49 (0)621 - 8 34 73-0


© 2018 by Kieferorthopäde n | Kieferorthopädie Mannheim  ·   Rheingoldplatz 1  ·   D-68199 Mannheim-Neckarau